Alle Beiträge von scherbeck

Raspberry Pi und der Amazon Dash Button

Auch ich kam am Amazon Dash Button nicht vorbei. Heute hab ich den kleinen Knopf in der Post gehabt und habe direkt meine Schnapsidee umgesetzt: Wieso den Knopf nicht kurzerhand umfunktionieren und als schnurlosen Taster für den Raspberry Pi nutzen?

Gesagt, getan! Erstaunlicherweise funktionierte mein Plan auf Anhieb.

Raspberry Pi und der Dash Button: Ein gutes Team
Raspberry Pi und der Dash Button: Ein gutes Team

Raspberry Pi und der Amazon Dash Button weiterlesen

SnackPi – Updates und Hilfe

Hier finden Sie alle Updates und Hilfestellungen zum SnackPi-Projekt.

  • Im Buch was es noch ungewiss, nun haben wir jedoch die Erkenntnis: Das MiBand2 (Mit Display) ist mit unserer Version des Projektes nicht kompatibel.
  • Wir arbeiten an einer geänderten Version des Projektes, welche die Synchronisation nicht via Bluetooth durchführt, sondern mit Hilfe der Share-Funktion auf Twitter, die Schritte zurück liest und dem System gutschreibt.

 

Die Einkaufsliste für`s Projekt finden Sie in diesem Blog-Beitrag.

SnackPi – Die Einkaufsliste

Damit Sie das SnackPi-Projekt wie im Buch beschrieben nachbauen können, können Sie auf diese Einkaufsliste zurückgreifen. Je nachdem welches Raspberry-Pi-Modell Sie verwenden möchten, benötigen Sie noch externe WLAN- und Bluetooth-Sticks.

SnackPi
SnackPi aufgefüllt mit Knabbereien

Optional

Weitere Updates und Hilfestellung zum Projekt finden Sie in diesem Beitrag.

Cayenne – Die neue iPhone-App für Raspberry Pi!

Mit Cayenne erschien vor kurzem eine brandneue App in Apples AppStore.

Cayenne soll es ermöglichen den Raspberry Pi mit der App zu steuern und die Informationen verschiedenster Sensoren anzuzeigen.

Die Installation von Cayenne ist wirklich simpel. Dazu muss nur die App aus dem AppStore  geladen werden und auf dem iPhone installiert werden. Nach dem Anlegen eines Accounts, findet die App automatische alle Raspberry Pis, die sich in Ihrem Netzwerk befinden. Ihr werdet gebeten eure LogIn-Daten für den Pi-User einzugeben. Die App installiert daraufhin automatisch die benötigten Pakete auf dem Pi. Damit ist die Installation abgeschlossen. Cayenne – Die neue iPhone-App für Raspberry Pi! weiterlesen

Lüftersteuerung mit Python

Eigentlich ist eine Kühlung des Raspberry Pi recht überflüssig, aber eine nette Spielerei ist es trotzdem. Ich habe ein kleine Gehäuse samt Mini-Lüfter erstanden und gleich ausprobiert. Zum Gehäuse gibt’s nicht viel zu sagen: fünf Plastikscheiben die übereinander gestapelt werden mit einer Aussparung für den mitgelieferten Mini-Lüfter über dem SoC. Ist das Gehäuse zusammengebaut und der Lüfter montiert, so kann der Steckverbinder einfach auf die Pins 2 und 4 des J8-Headers gesteckt werden. Damit ist er dauerhaft mit 5 V versorgt und läuft eben auch dauerhaft. Wobei der kleine Motor auch wirklich geräuscharm und kaum hörbar ist. Doch welcher Bastler gibt sich damit zufrieden…?

Lüftersteuerung mit Python weiterlesen

Ein weiteres Mal im Computer:Club 2

Ein weiteres Mal hat sich Wolfgang Rudolph einen kleinen Sensor aus dem umfassenden Handbuch vorgenommen und zeigt den Aufbau einer kleinen Wetterstation.

Er hat das im Buch beschriebene Kapitel etwas erweitert und die Messwerte des Sensors auch grafisch darstellen lassen.

Zu sehen ist der kleine Beitrag in Folge 153. Alternativ ist der Ausschnitt aus der Sendung im eingebetteten Video zu sehen.

Das autonome Auto in Aktion

Wenn Sie durch den Verweis im Buch auf diese Seite gestoßen sind, so erwartet Sie nun ein Video des linienfolgenden-Autos. Sind Sie anderweitig auf diesen Artikel aufmerksam geworden, so sollten Sie wissen, dass das nachfolgende Video ein Selbstbau-Projekt darstellt, das in unserem Buch erläutert wird.

Wenn Sie das Projekt nachgebaut haben, so können Sie im Video vergleichen, ob das Verhalten Ihres Fahrzeugs unserem gleicht. Achten Sie auf die Indikator-LEDs auf den Sensoren! Diese erlöschen an, sobald die Linie im Sensorbereich ist.