Errata (4. Aufl. 2017)

Diese Seite fasst Errata und Updates zur 4. Auflage von »Raspberry Pi — Das umfassende Handbuch« (Rheinwerk-Verlag 2017) zusammen.

Aktuelle Auflagen: Die Errata zur aktuellen Auflage finden Sie hier.

Raspbian Stretch

Seit Mitte August 2017 gibt es eine neue Version von Raspbian, die auf Debian 9 (»Stretch«) basiert. Wir haben in diesem Blog-Beitrag alle relevanten Änderungen zusammengefasst.

S. 39, NOOBS-Installation

Die SD-Karte muss immer so in den SD-Karten-Slot eingesteckt werden, dass die Kontakte nach innen zeigen (also zur Platine hin). Bei den meisten Raspberry-Pi-Modellen befindet sich der Slot unten, die Kontakte der SD-Karte müssen daher nach oben zeigen. Nur bei den Zero-Modellen ist es umgekehrt: Da ist der Slot auf der Oberseite der Platine angelötet, und die SD-Karte muss mit nach unten zeigenden Kontakten eingesteckt werden.

S. 152, mount-Kommando

mount -t cifs erfordert im Zusammenspiel mit nicht ganz aktuellen NAS-Geräten die zusätzliche Option vers=2.1 oder vers=2.0 oder gar vers=1.0. Die Option bezieht sich auf die vom NAS-Gerät unterstützte SMB-Protokollversion. Also beispielsweise:

sudo mount -t cifs -o username=kofler,vers=2.1 //diskstation/data /mnt/nas
S. 153, mount-Kommando

Am Ende der Seite fehlt im mehrzeiligen mount-Kommando die Option -o. Das Kommando sieht richtig so aus:

sudo mount -t cifs -o username=kofler,uid=1000,gid=1000,\
    dir_mode=0700,file_mode=0600 //windows7/users/kofler \
    /mnt/mywin-vm
S. 158, grep-Kommando

sudo kommt nicht mit Ein-/Ausgabeumleitungen zurecht, deswegen liefert das folgende Kommando einen Fehler:

sudo grep -Ev '^#|^;|^$' smb.conf.orig > smb.conf
-bash: smb.conf: Keine Berechtigung

Abhilfe: Eine Möglichkeit besteht darin, zuerst mit sudo -s in den root-Modus zu wechseln und das Kommando dann ohne sudo auszuführen, also:

sudo -s
grep -Ev '^#|^;|^$' smb.conf.orig > smb.conf

Die andere Variante besteht darin, dass Kommand über eine Shell auszuführen — dann geht’s in einer Zeile:

sudo sh -c 'grep -Ev "^#|^;|^$" smb.conf.orig > smb.conf'
S. 724, Python und Dropbox

Die aktuelle Version der Python-Dropbox-Bibliothek ist inkompatibel mit der in Raspbian enthaltenen Version des Python-Moduls requests (Quelle). Abhilfe: Installieren Sie die aktuelle Version dieses Pakets mit:

sudo pip3 install --upgrade requests

Letztes Update: 2.3.2018